Hardegger Marsch

Probepartitur Hardegger Marsch

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 
  • Stufe: B
  • Besetzung: Blasorchester
  • Dauer: 3:40 min
  • Partitur: ja
  • Format: A4
  • Direktion: nein
  • Layout: PC-Ausdruck
  • Verlag: Eigenverlag
  • Verkaufspreis: € 39,90

 

Werkbeschreibung:

Der „Hardegger Marsch“ wurde 2010 im Auftrag der Stadtgemeinde Hardegg geschrieben und gilt als offizieller Marsch der Gemeinde, die aus 9 Katastralgemeinden besteht. Die Stadt Hardegg selbst gilt mit ca. 80 – 90 Hauptwohnsitzern als kleinste Stadt Österreichs und liegt im Norden Niederösterreichs an der Thaya, über die eine Grenzbrücke nach Tschechien in den grenzüberschreitenden Nationalpark (siehe „Nationalpark Thayatal-Marsch“) führt.

Im gesamten Gemeindegebiet leben ca. 1.400 Bürger, weshalb es umso erstaunlicher ist, dass die Grenzlandkapelle Hardegg ca. 90 aktive Mitglieder hat und in der Gemeinde sogar eine zweite Musikkapelle, die Burgmusik Kaja, existiert. Ebenso gibt es eine große Zahl an begeisterten SängerInnen in mehreren Chören der einzelnen Orte.

Zur Melodie des Marsch-Trios hat der Komponist auch einen Text mit Bezug auf die Gemeinde und die Stadt Hardegg verfasst.