Infotag 2013 des NÖBV in Zeillern

Nach dem gelungenen Debut als Notenaussteller im Rahmen des Landeswertungsspieles des NÖ Blasmusikverbandes im Jahr 2012 in Grafenegg nahmen meine Frau und ich die Einladung des NÖBV gerne an, auch beim diesjährigen Infotag am 9. März auf Schloss Zeillern meine Werke zu präsentieren. Dafür stand uns ein Seminarraum im Hofbereich zur Verfügung, den wir mit befreundeten Kollegen der Musikverlage Timepoint, HERRMA und Donauton teilten.

In vielen Gesprächen konnte ich sowohl meine Werke vorstellen als auch über allgemeine Themen und Entwicklungen in der Blasmusik und den Musikkapellen Meinungen austauschen. Der persönliche Kontakt zu netten Kollegen und musikbegeisterten Gästen macht solche Veranstaltungen zu wertvollen Ruhepunkten im stressgeplagten Alltag und gibt Energie und Motivation für neue Vorhaben in den nächsten Monaten.

In diesem Zusammenhang bedanke ich mich bei allen, die mir einen Besuch abgestattet haben und wünsche weiterhin viel Freude und Erfolg mit der Blasmusik.