Ehrenvolle Einladungen als Dirigent

Anlässlich ihres diesjährigen Bezirksblasmusikfestes am 15. September 2012 wurde ich vom Vorstand der BAG Horn-Waidhofen/Thaya eingeladen, beim „Monsterkonzert“ mein Konzertstück „Musica solemnis“ selbst zu dirigieren. Aufgrund der geografischen Nähe zu unserem Nachbarbezirk und der damit verbundenen jahrelangen, freundschaftlichen Kontakte zu einigen Kapellen dieser Bezirke bin ich der Einladung gerne nachgekommen und es war mir eine große Freude, meine Komposition mit so vielen MusikkollegInnen zu gestalten. Die Aufführung ist so wie bei den beiden vorangegangenen Auftritten bestens gelungen! Vielen Dank an alle Beteiligten für die Vorbereitung und Ausführung.

Bekanntlich wurde „Musica solemnis“, welches im Vorjahr bei einem Wettbewerb des NÖ Blasmusikverbandes zur offiziellen Festmusik des 60. Jubiläumsjahres des Verbandes gekürt wurde, bei allen Bezirksblasmusikfesten dargeboten. Deshalb wurde mir auch beim Bezirksblasmusikfest meines Heimatbezirkes Hollabrunn am 3. Juni in Obermarkersdorf …..

und darüber hinaus beim Landesblasmusikfest am 24. Juni in Tulln die Ehre zuteil, beim jeweiligen Gesamtspiel mit mehreren hundert BlasmusikerInnen mein Werk selbst zu dirigieren.

Sehr erfreulich für mich waren auch viele Rückmeldungen von Blasmusikkollegen, dass sich das Stück sowohl für den praktischen Gebrauch im musikalischen Jahreskreis als auch für Konzerte und Konzertbewertungen bestens eigenen würde. So ist es meinerseits auch konzipiert und gestaltet.

Ich wünsche allen Kapellen viel Erfolg damit!