HÖRSPIEL „Der Hirte und der Zwerg“

Im Frühjahr 2012 wurde ich von der Klassenlehrerin meiner älteren Tochter eingeladen, an einem Klassenprojekt mitzuwirken. Die Aufgabenstellung war, dass jeder Schüler der ersten Klasse NMS Weitersfeld im Rahmen des Deutschunterrichts ein Märchen verfassen sollte, woraus eines ausgewählt und zu einem Hörspiel ausgearbeitet wurde. Meine Aufgabe war es, die passende Musik zu der Geschichte zu schreiben.

Nachdem das Notenmaterial angefertigt und die Besetzung festgelegt war, wurde in der Schule mit den SchülerInnen fleißig geprobt, sodass wir bestens vorbereitet ins Tonstudio nach Mitterretzbach fuhren, wo an einem Vormittag in der letzten Schulwoche alle Musiktitel und Sprechrollen aufgenommen wurden. Am Schulbeginn konnte nun die mit Spannung erwartete und hervorragend gelungene CD präsentiert werden, worüber der folgende Artikel von Leo Nowak (NÖN Horn) berichtet.

WEITERSFELD / Im Rahmen des Deutsch- und Musikunterrichtes beschäftigte sich die „bärenstarke“ erste Klasse der Neuen Mittelschule im vergangenen Schuljahr mit dem Thema „Märchen“, welche von Schülern der NMS mit Begeisterung verfasst wurden. Eine Jury beurteilte die besten Beiträge, wobei das Märchen „Der Hirte und der Zwerg“ der 10-jährigen Jacqueline Pausackerl besonderen Gefallen fand. Ihre engagierte Deutschlehrerin Judith Lehner fasste mit einem Kollegenteam den Entschluss, die Geschichte mit Musikbegleitung in einem Hörbuch professionell heraus zu geben. Nach Überarbeitung durch den bekannten Autor  Josef Newerkla galt es nur mehr die geeignete Musik zu finden. Kein Problem, wenn man Jacquelines Vater, den Zweigstellenleiter der Musikschule Johann Pausackerl kennt. Dieser ausgezeichnete Musiker und Verfasser zahlreicher Kompositionen (www.jp-music.at)  schuf für das NMS-Instrumentalensemble kostenlos eine passende Melodie für  die Erzähler (Laura Reiss und Magdalena Ziegler), den Hirten (Niklas Bauer), den Zwerg (Viktoria Heichinger) und den Zauberer (Bert Eder). Nun  noch ein anstrengender Tag im Tonstudio und fertig war das musikalische Märchen „Der Hirte und der Zwerg“, eine CD für alle Kinder und jung gebliebenen Menschen, welche man in der  NMS Weitersfeld (Tel. 02948/8240), in den Gemeindeämtern Weitersfeld und Hardegg und bei den Bankinstituten in diesen Gemeinden durch die Unterstützung von Sponsoren zum günstigen Preis von € 10,- erhalten kann.

Bildtext: Johann und Jacqueline Pausackerl, Niklas Bauer (Hirte mit  Zwerg) und Judith Lehner (2.R.v.li.), Laura Reiß, Magdalena Ziegler und Viktoria Heichinger (vorne) gestalteten gemeinsam mit Bert Eder das neue Hörbuch der NMSW.